Ungewollte Lektionen Nr. 1: Ölverstaatlichung in Bolivien

Dank dem Außenminister der BRD, Frank-Walter Steinmeier, erhält der interessierte Beobachter eine wichtige Lektion im Fach Imperialismus. Zu der von Bolivien angekündigten Aktion, den Verkauf ihres Öls fürderhin so zu reglementieren, dass für den Staatshaushalt etwas mehr bei rausspringt, erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier, […]

Parteiliche Presse #2 – FAZ zeigt was böse Herrschaft ist

Mit den näherrückenden Präsidentenwahlen in Weißrussland, mehren sich auch die Zeitungsartikel über den „Diktator“ Lukaschenka. Da wird der Oppositionskandidat Milinkewitsch in höchsten Tönen gelobt und Lukaschenka als „der letzte Diktator Europas“ verteufelt. Es hat den Anschein, als wäre der deutschen Presse nichts lieber als ein gewaltsamer Umsturz in Weißrussland.