Was will Deutschland, was will Europa auf dem Kriegsschauplatz Naher Osten?

Die Waffenruhe im Libanon beendet nicht den Krieg von Israel und USA „gegen den Terror“ – Die Bundesmarine kreuzt vor dem Libanon mit einem „robusten Mandat“ der UNO auf · Die Bundeskanzlerin nennt das einen „Einsatz von historischer Dimension“ Minister Jung klärt über Waffeneinsatz und Risiken für deutsche Soldaten auf · Deutsche Innenminister bereiten die Bevölkerung auf „steigende Terrorgefahr“ vor…

Vortrag in Freiburg: Israels Krieg gegen den Libanon

Das Referat Ideologiekritik veranstaltet am Mittwoch, den 15. November 206 einen Vortrag mit Diskussion:

Israels grenzenlose Staatsraison – Über den Grund, das Ziel und die Ideologie des vorläufig letzten Kriegs im Nahen Osten.

Die folgenden Thesen will der Referent verteidigen…

Vorträge im November: Stadtbau-Verkauf und Libanon-Krieg

Das Referat Ideologiekritik lädt im November herzlich zu zwei Veranstaltungen ein. Das eine mal geht es um den Verkauf der Freiburger Stadtbau, das andere mal um den Krieg im Libanon. Beide Vorträge finden im Jos-Fritz-Cafe um 20 Uhr statt.
Mittwoch, den 1.11.2006: „Heuschrecken in Freiburger Wohnungen?“ Folgende Fragen sollen behandelt werden:

Warum fällt beim größten Teil […]