Feindbild Islam

Die dritte Veranstaltung in der Reihe „Deutschland und der Anti-Terror-Krieg“ findet am Mittwoch, den 31. Januar 2007, 20 Uhr ct im jos fritz café in der Wilhelmstraße 15/1 statt.
Muslime, die als Gastarbeiter, Studenten oder sonst wie auf deutschem Boden leben, sind ins Visier der Zielfahnder geraten. Ihr Glaube an Allah und die Verehrung seines Propheten […]

Integration – Die neueste Sorte Ausländerfeindlichkeit

Auf Radio Dreyeckland wird am 18. September um 20:00h eine Sendung von Radio X Frankfurt gespielt, in der die Forderung der Integration analysiert wird.

Gegenüber dem agressiven „Ausländer raus“ gilt die an die Nichtdeutschen gerichtete Forderung, sie sollten sich in die deutsche Gesellschaft besser integrieren, als menschenfreundliche Einladung. Dabei zeugt auch dieser Anspruch von einer ausländerfeindlichen Einstellung.

Randale in französischen Vorstädten – Was war da los?

Am Donnerstag den 9.02.2006 erschien im u-asta-info folgender Artikel des Referats Ideologiekritik:

Zwei Wochen lang gibt es einen Skandal: In Frankreichs Vorstädten randalieren Jugendliche. Eine Diskussion schließt sich an: „Wurde der Nachwuchs vom Staat im Stich gelassen? Wird die Ordnung wieder hergestellt? Kann so etwas in Deutschland passieren?“
Heute ist es still um die Vorstädte in Frankreich. […]