Vortrag: Das Geld

Von den vielgepriesenen Leistungen des schnöden Mammons
Einige Wahrheiten über Ware, Geld und Kapital
Geld muss man nicht erklären, man muss es haben; das versteht sich von selbst für lebenskluge Zeitgenossen. Wenn es am Geld etwas zu erklären gibt, dann, wie man am besten an möglichst viel davon herankommt; denn: ohne Moos nix los!
Das ist fatal. Denn […]

Vortragsreihe Wintersemester 2007/08: Anmerkungen zur Marktwirtschaft

Es geht wieder aufwärts in Deutschland. Nach jahrelang trübem Wirtschaftsklima brummt die Konjunktur – und ist doch nur ein „zartes Pflänzchen“: Was durch all die Kürzungen der vergangenen Jahre erreicht wurde, darf nun auf keinen Fall durch „überzogene Lohnforderungen“ kaputt gemacht werden. Woran man sieht: So ganz fällt eine kräftig wachsende Wirtschaft mit einem Wohlstand […]

Jour-Fixe: Die Währung und ihr Wert

Weltmarkt & Weltmacht, Geschäft und Gewalt – über den Zusammenhang von kapitalistischer Weltordnung und Krieg diskutiert im Augenblick das Referat Ideologiekritik. Am heutigen Montag, den 20.11. findet der nächste Jour-Fixe statt, an dem wir uns genauer über die Währung schlau machen wollen.

Warum werden Hedgefonds und Private-Equity-Gesellschaften als Heuschrecken beschimpft?

Das Referat Ideologiekritik lädt heute abend, am 02. August zur Diskussion:
Warum werden Hedgefonds und Private-Equity-Gesellschaften als Heuschrecken beschimpft?
Freiburger Kommunalpolitiker planen den Verkauf der Stadtbau an kapitalträchtige Investmentfirmen und die Gegner zeigen Flagge: Die Investoren seien nur an Profit interessiert und würden die Stadtbau zum Schaden der Mieter bloß aussaugen, um danach mit fetten Bäuchen weiterzuziehen.
Dieses […]