Gnade für die RAF?

mohnhauptZum wohl endgültigen Endergebnis im Kampf RAF vs. BRD ist nicht nur der Titanic (siehe Bild) aufgefallen, dass die derzeit bejubelte Überlegenheit der Justizgewalt über den linksextremen Terrorismus wohl kaum im minderen Maß von Gewaltanwendung besteht. Eigentlich ist es genau anderherum: Selbst die Befürworter einer Gnadengewährung für Klar oder eines Bewährungsstatus für Mohnhaupt, wie sie März ’07 in Deutschland debattiert wurden, haben argumentiert, dass jetzt, wo die Gewaltfrage so eindeutig zu Gunsten des Rechtsstaats entschieden wurde, milde Strafe nur ein weiteres gutes Zeichen für die Überlegenheit der Staatsgewalt sei.

Die „Begnadigungsdebatte um die letzten RAF-Terroristen“ wurde in der Zeitschrift Gegenstandpunkt 1-07 analysiert, der Artikel ist auch online verfügbar.

EDIT:
Sehr zu empfehlen ist auch dieser Grundlagenartikel zur Bestimmung des Terrorismus.


0 Antworten auf “Gnade für die RAF?”

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.